International Talent  Academy

Exzellenz in Bildung und Integration

Anerkannter Bildungspartner für deutsche Kliniken und Pflegeeinrichtungen.

Die International Talent Academy GmbH (ITA) wurde 2023 gegründet, um internationale Pflegekräfte auf die Kenntnisprüfung vorzubereiten. Mit einer AZAV-Zertifizierung strebt die ITA eine hohe Erfolgsquote bei der beruflichen Anerkennung dieser Fachkräfte an. Die ITA arbeitet eng mit Partnern zusammen, die Anwerbung, Sprachbildung und soziale Integration unterstützen, um eine umfassende Bildungs- und Integrationskette sicherzustellen.

Programme

Unser Angebot

Die Programme und Kurse der International Talent Academy bereiten internationale Pflegekräfte auf die Kenntnisprüfung vor. Mit dem Bestehen dieser Prüfung erhalten die Teilnehmer den Titel „Staatlich anerkannte Pflegefachfrau/Pflegefachmann“ in Deutschland.

Ziel: Erfolgreiche Kenntnisprüfung

Dauer: 16 Wochen (480 Unterrichtsstunden)

Format: 60% Online-Live-Unterricht, 40% Selbstlernphasen

Voraussetzungen: Abschluss in der Krankenpflege außerhalb der EU, Deutschkenntnisse (B1), 3 Jahre Berufserfahrung

Ziel: Erfolgreiche Kenntnisprüfung

Dauer: 6 Monate (640 Unterrichtsstunden)

Format: 60% Online-Live-Unterricht, 40% Selbstlernphasen

Voraussetzungen: Abschluss in der Krankenpflege außerhalb der EU, Deutschkenntnisse (B1), 2 Jahre Berufserfahrung

Intervalle und Zeiten

  • Die Kurse starten monatlich und umfassen sechs Module, einschließlich zwei Wochen Prüfungsvorbereitung.

  • Nach einer Vollzeitwoche findet der Unterricht an zwei Werktagen pro Woche statt.

  • Teilnehmer erhalten zusätzlich einen halben Tag Praxisanleitung und betriebliche Lernphasen beim Arbeitgeber.

Unterricht und Lerncoaching

  • Der Unterricht an der ITA wird durch die 360eLearning-Plattform unterstützt, die allen Teilnehmern und Betreuern zugänglich ist.

  • Es gibt zusätzlich Lerncoaching für Teilnehmer mit Lernschwierigkeiten.

  • Die Kurse umfassen digitale Lern- und Live-Unterrichtseinheiten, Selbstlernphasen und berufliches Training im Unternehmen.

Verantwortung

  • Die International Talent Academy GmbH ist verantwortlich für den Ausgleich der von der Anerkennungsstelle festgestellten Fachkenntnisse.

  • Die Anstellungseinrichtungen sind für die Anpassung an die Pflegepraxis zuständig.

  • Die abschließende Kenntnisprüfung, bestehend aus einem mündlichen und einem praktischen Teil, wird von der kooperierenden Pflegeschule und der Bezirksregierung durchgeführt.

Langfristig gedacht, kurzfristig erbracht!

Unser Qualifizierungsansatz

  • Programme bereiten auf Kenntnisprüfung vor und fördern Eingliederung in Gesundheitsunternehmen.
  • Ziel: Hohe Identifikation mit dem Pflegeberuf und langfristige berufliche Perspektiven in Deutschland.
  • Lehrgangsinhalte entsprechen den Anforderungen der Aufsichtsbehörden.
  • Anpassung des Ablaufs für individuellen Einstieg und zeitliche Flexibilität.
  • Berücksichtigung der Heterogenität der Lerngruppe für optimale Nutzung verschiedener Qualifikationen und Hintergründe.
  • Betonung praktischer Fähigkeiten und klarer Kernkompetenzen.
  • Entwicklung beruflicher Handlungskompetenz durch Integration von Pflege-, Alltags-, Fach- und Bildungsgewohnheiten sowie soziokulturellen Aspekten.
  • Nutzung innovativer Lernplattform und multimediale Lernumgebungen.
  • Individuelle Unterstützung basierend auf Lernstil und Gewohnheiten.
Unser Menschenbild

Unsere Mission

Unser transkulturelles Menschenbild erkennt und respektiert die vielfältigen Einflüsse der geografischen Herkunft, Religion, sozio-kulturellen Hintergründe und Sprache jedes Einzelnen, ohne in einfache Stereotypen zu verfallen oder Ausgrenzung zu fördern. Vielfalt wird als bereichernde Lebensform betrachtet.

Führungskräfte tragen eine besondere Verantwortung, indem sie Werte und Grundhaltungen fördern, die von einem transkulturellen Verständnis geprägt sind.

Die Gewinnung und Integration internationaler Fachkräfte wird als zentrale Aufgabe der Führung in den kommenden Jahren betrachtet.

Unser Expertenteam

Unser Team besteht aus erfahrenen Gesundheits- und Krankenpflegern, Pflegepädagogen und Sozialpädagogen. Geleitet wird die ITA von Bernadette Berger, einer erfahrenen Pflegepädagogin und -managerin.

Bernadete Berger (MHA)

Bernadette Berger verfügt über eine umfassende pflegerische und pflegepädagogische Grundqualifikation sowie eine langjährige Führungs- und Managementerfahrung: Krankenschwester, Pflegepädagogin, Dipl.-Pflegewirtin (FH), Master of Health Administration (MHA), Geschäftsführende Gesellschafterin der International Talent Academy.

Bernadette Berger war 25 Jahre als Pflegedirektorin in Kliniken tätig und hat auch Altenpflege- und Hospizunternehmen geleitet. Mit dem Oberhausener Pflegekongress hat sie ein einschlägiges Pflegeforum in Nordrhein-Westfalen aufgebaut und viele Jahre geleitet.

Kontaktieren Sie uns

Sie haben weitere Fragen zu unserer Academy, unserem Lernkonzept oder möchten sich bei uns Bewerben?

Aktueller Flyer

Laden Sie unseren aktuellen Flyer als PDF herunter.